Positionspapier Sächsischer Städte- und Gemeindetag

MEHR GESCHWINDIGKEIT, MEHR MUT, WENIGER BÜROKRATIE
FREIHEIT UND VERANTWORTUNG NEU WAGEN

Der Sächsische Städte- und Gemeindetag unterstützt die Position der Kommunalen Spitzenverbände auf Bundesebene und plädiert für eine Neuausrichtung der Pandemiestrategie. Ein "weiter so wie bisher" funktioniert nicht und wir laufen Gefahr, noch mehr Akzeptanz in der Bevölkerung zu verlieren. Wir brauchen mehr Mut für neue Wege, mehr Vertrauen in die Menschen und eine echte Reduzierung der Bürokratie.

Pressemitteilung
Pressemitteilung_Anhang


Angela Sommers Traummann: Wiprecht von Groitzsch

Nachfolgend haben wir für Sie einen interessanten Beitrag von Angela Sommer (Ausstellungsmoderatorin aus dem smac, Chemnitz) eingestellt. Der Bericht eröffnet Einblicke in die Ausstellung über Wiprecht von Groitzsch im smac sowie sein Leben.

Verlinkung zum Film


Jobcenter zahlt bei Bedarf Zuschuss zu Laptop oder Tablet

Pressemitteilung (2021/064) Landratsamt LK Leipzig vom 08.02.2021

Antrag per Mail oder Brief sowie Bestätigung der Schule

In den letzten Monaten wurden im Rahmen des Digitalpakts viele Schulen mit Laptops oder Tablets ausgestattet, die bei Bedarf leihweise an die Schülerinnen und Schüler ausgegeben werden können. Dies ist jedoch nicht immer gewährleistet. Das kann für Schüler aus Familien im Leistungsbezug des Jobcenters zu einem Problem für den pandemiebedingten Heimunterricht werden.

In solchen Fällen kann das Jobcenter einen Zuschuss bis zu 350 € zahlen. Wichtig: dem Antrag muss eine Bestätigung der Schule beiliegen, dass die Schule kein digitales Leihgerät zur Verfügung stellt. Und es muss vom Antragsteller selbst bestätigt werden, dass in der Familie keine für den Heimunterricht nutzbare IT-Technik vorhanden ist.

Weiterlesen ...