Öffentliche Bekanntmachung zur Trinkwasserversorgung

Baumaßnahmen am Leitungsnetz durch die Fernwasserversorgung Elbaue-Ostharz GmbH in der Zeit vom 16.10.2018 – 19.10.2018.

Betroffen sind folgende Ortschaften:

Groitzsch und Ortsteile, Pegau und Ortsteile Weideroda, Wiederau und Großstorkwitz, Elstertrebnitz, Neukieritzsch und Ortsteile, Deutzen, Regis-Breitingen und Ortsteile, Böhlen und Ortsteil Gaulis, Industriegebiet Lippendorf und Flugplatz Böhlen.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Zweckverband Wasser/Abwasser Bornaer Land

vollständige Bekanntmachung lesen

 


3. AUFRUF 2018 zur LEADER-Förderung Südraum Leipzig

Am 27.09.2018 startet der 3. Aufruf der LEADER-Region Südraum Leipzig. Es können wieder Vorhaben zur Förderung im Ländlichen Raum eingereicht werden.

Auch Vorhaben zur Entwicklung des Fischereiwirtschaftsgebietes sind förderfähig.

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Förderinhalten, den Unterlagen zum Antragsverfahren sowie den Terminen finden Sie auf unserer Webseite 
www.suedraumleipzig.de

Das Regionalmanagement bietet allen Interessierten Beratungstermine vorrangig am Dienstag im Büro mit Voranmeldung an.

Interessenten wenden sich an das Regionalmanagement:

Frau Dr. Bergfeld/ Frau Prof. Dr. Groß/ Frau Friedrich 0341/9124927;
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Landmann, 034296/900 44, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


kompletten Beitrag lesen


Richtfest Feuerwehrhaus Großstolpen am 7. September 2018

K1024 Richtfest Grossstolpen

Am Freitag, dem 7. September 2018 konnte nach dreimonatiger Bauzeit das Richtfest am neuen Feuerwehrgerätehaus der Ortswehr Großstolpen gefeiert werden. Der Bürgermeister dankte allen daran beteiligten Handwerkern und dem Planungsbüro Gräber für die bisherige gute und fristgerechte Arbeit. Dem Ortswehrleiter, Kamerad Heilmann, wurde die Ehre zuteil, den letzten Nagel in den Dachstuhl zu schlagen. Zahlreiche Gäste waren erschienen und besichtigten den Rohbau.