web corona


Aktuelle Maßnahmen in Groitzsch aufgrund der Corona-Pandemie

Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Groitzsch
Diese bleiben unverändert. Jedoch sollte von nicht unbedingt notwendigen Behördengängen abgesehen bzw. der Kontakt per E-Mail oder Telefon gesucht werden. Bei unaufschiebbaren Terminen im Rathaus ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.

Gremiensitzungen können weiterhin unter Beachtung der geltenden Hygienevorschriften durchgeführt werden. Bitte informieren Sie sich hierzu aktuell im Schaukasten oder auf unserer Homepage. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist auch während der Sitzung vorgeschrieben.

Einrichtungen der Stadt Groitzsch
Weiterhin müssen das Kino, das AZUR, die Bibliothek (kontaktlose Medienausleihe ist möglich), die Stadtinfo sowie unsere Sportstätten für den Freizeit- und Armateursportbetrieb geschlossen bleiben. Bis auf Weiteres kann eine Nutzung der Räumlichkeiten in der Stadtmühle nicht erfolgen.

Grundschulen und Kindertagesstätten
Schulen und Kitas sind geöffnet. Für die Grundschulen und die Abschlussklassen der weiterführenden Schulen findet eine Präsenzbeschulung statt. Alle anderen Klassen werden im Wechselmodell unterrichtet.

Mund-Nasen-Bedeckung
Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird auch unter freiem Himmel täglich im Zeitraum von 0.00-24.00 Uhr auf öffentlichen Parkplätzen, Parkplätzen von Einkaufszentren, Geschäften und Läden, auf Spiel- und Sportplätzen und in öffentlich zugänglichen Parkanlagen angeordnet. Darüberhinaus ist eine FFP2-Maske oder OP-Maske zwingend im Einzelhandel, in Kirchen sowie medizinischen Einrichtungen und bei der Nutzung des ÖPNV vorgeschrieben. Auch in Kraftfahrzeugen, die mit Personen aus unterschiedlichen Hausständen besetzt sind, besteht die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes. Dies gilt insbesondere im beruflichen Kontext und bei Fahrgemeinschaften.  Handwerker und Dienstleister müssen in und vor den Räumlichkeiten der Auftraggeber ebenfalls medizinische Masken tragen, sofern dort andere Personen anwesend sind.

Sport und Bewegung, Gastronomiebetriebe, Reisen
Gestattet ist Sport und Bewegung im Freien sowie der Besuch des eigenen oder gepachteten Kleingartens oder Grundstücks unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen.
Die Abgabe und der Konsum von alkoholhaltigen Getränken ist in der Öffentlichkeit verboten. Die Abgabe von alkoholhaltigen Getränken ist nur in mitnahmefähigen und verschlossenen Behältnissen erlaubt. Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, auf private Reisen und Besuche zu verzichten. Gastronomiebetriebe müssen geschlossen bleiben (Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause sind möglich).

Bitte beachten Sie den Orientierungsplan für Sachsen.

Wir bitten um Beachtung und Ihr Verständnis.


Testzentrum Groitzsch

Die Stadtverwaltung Groitzsch führt seit dem 25.03.2021 Bürgertestungen durch. Das Testzentrum ergänzt bestehende öffentliche und private Test-Angebote. Das Gesundheitsamt des Landkreises hat die Erlaubnis zu dieser Leistungserbringung erteilt.

Mitarbeiter der AZUR GmbH, der Stadtverwaltung und Freiwillige wurden für diese Aufgabe qualifiziert. Eine bis ggf. max. drei Teststationen können je nach Bedarf eingerichtet und Testzertifikate vor Ort ausgestellt werden.

Das Testzentrum im Vereinshaus Stadtmühle, An der Schnauder 14 in Groitzsch, führt zu folgenden Öffnungszeiten und ohne Terminvergabe Testungen durch:

Ab 19.04.2021 gelten folgende Öffnungszeiten:

Montag    08-12 Uhr   und    14-18 Uhr  
Dienstag   08-12 Uhr   und   14-18 Uhr  
Mittwoch   08-12 Uhr   und   14-18 Uhr  
Donnerstag   08-12 Uhr   und   14-17 Uhr  
Freitag   08-12 Uhr   und   14-17 Uhr  

Jeder Bürger hat gem. § 5 Abs. 2 der Coronavirus-Test-VO Anspruch auf eine kostenfreie Testung mittels PoC-Antigentest pro Woche.

Die Testungen von asymptomatischen Personen ist von großer Bedeutung, da Infektionen erkannt und Infektionsketten vermieden werden können. Bei Feststellung eines positiven Testergebnisses, ist eine sofortige Absonderung und ein zweiter Test beim Hausarzt erforderlich, zudem muss eine Meldung an das örtlich zuständige Gesundheitsamt erfolgen.

Eintritt in das Testzentrum ist nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz (sog. OP-Maske oder FFP2-Maske) und unter Vorlage des Personalausweises möglich.

Bitte achten Sie darauf, dass Sie ca. 1 Stunde vor der Testung keine(n) Kaffee, Cola, Saft sowie zitronenhaltige Getränke zu sich nehmen, da diese das Testergebnis verfälschen können!!


Öffnungsplan der neuen Corona-Schutz-Verordnung

Oeffnungsplan 20210305


Bürger-Informationen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Öffnungszeiten der Stadtverwaltung sind unverändert und alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen wie gewohnt mit Rat und Tat zur Seite. Es besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im gesamten Rathaus. Jedoch nicht unbedingt notwendige Behördengänge sind weiterhin zu vermeiden bzw. eine Kontaktaufnahme sollte möglichst in dieser Zeit nur über Telefon oder per E-Mail erfolgen. Nach wie vor wird es keine Besuche in Senioren- und Pflegeheimen sowie Gratulationen zu Geburtstagen und Ehejubiläen geben. Bitte informieren Sie sich ganz aktuell auf der Homepage der Stadt Groitzsch unter www.groitzsch.de oder zu aktuellen Entwicklungen im Freistaat Sachsen auf der zentralen lnternetseite unter https://www.sms.sachsen.de/coronavirus.html. Bitte nehmen Sie die Hinweise ernst und helfen Sie so die Verbreitung des Virus weiter einzudämmen. Bleiben Sie bitte gesund und nehmen Sie sich in diesen Tagen Zeit für das Wohl Ihrer Familie, Ihrer Freunde und Mitmenschen.

Ich bitte alle Bürgerinnen und Bürger weiterhin um Verständnis für diese Maßnahmen.

Ihr Bürgermeister
Maik Kunze


Allgemeinverfügungen

 

Allgemeinverfügungen zu Ausgangsbeschränkungen und Veranstaltungsverbot

Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung vom 22.04.2021

Regelungen im Landkreis Leipzig und ganz Sachsen aufgrund der Änderung des Infektionsschutzgesetzes

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 29.03.2021 - Lesefassung vom 16.04.2021


Allgemeinverfügung Landratsamt Landkreis Leipzig vom 16.04.2021 - Neue Quarantäneregeln zur Absonderung

Allgemeinverfügung Landratsamt Landkreis Leipzig vom 02.12.2020


Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Allgemeinverfügung "Ausgangsbeschränkungen"

Merkblatt Verhalten beim Auftreten von Corona-Infektionen

Informationen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen


Allgemeinverfügungen und Formulare Kita´s und Schulen

Allgemeinverfügung Kita Spatzennest

Quarantäne Schulen/Kitas - Informationen für Eltern

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen

Hinweis:
Die Allgemeinverfügung für Kita´s und Schulen inkl. aller Allgemeinverfügungen zu den Änderungen der Geltungszeiträume finden Sie aktuell immer unter: https://www.coronavirus.sachsen.de/amtliche-bekanntmachungen.html#a-7410


Bürgertelefon Gesundheitsamt Landratsamt LK Leipzig

Bei Fragen rund um das Corona-Virus steht Ihnen auch das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes des Landkreises Leipzig unter der Nummer: 03437 - 984 5566 wochentags in der Zeit von 8.00 - 18.00 Uhr zur Verfügung.

https://www.landkreisleipzig.de/corona_virus.html


Helferinitiative "Team Sachsen"

Engagierte Bürger und Bürgerinnen, die Ältere und Gefährdete gern unterstützen möchten, können sich bei der Helferinitiative „Team Sachsen“ registrieren lassen:
https://teamsachsen.de

Von dort aus werden alle Aktivitäten koordiniert. Wir danken jedem Einzelnen, der sich für seine Mitmenschen einsetzt! Wenn Sie Niemanden in ihrem Umfeld haben, der Ihnen zur Seite stehen kann, melden Sie sich bitte bei unserer Stadtverwaltung unter der Tel.-Nr. 034296/45-0.